Sprache auswählen

logo bmwk

Diskussionen

Die Begriffe Virtuelle (VR) bzw. Augmented Reality (AR) gehören zunehmend zu unserem Alltagsvokabular. Doch werden sie eher im Zusammenhang mit Gaming und Zeitvertreib gesehen. Seltener bringt man sie mit einem Einsatz im Unternehmensalltag in...
Die Begriffe Virtuelle (VR) bzw. Augmented Reality (AR) gehören zunehmend zu unserem Alltagsvokabular. Doch werden sie eher im Zusammenhang mit Gaming und Zeitvertreib gesehen. Seltener bringt man sie mit einem Einsatz im Unternehmensalltag in Verbindung. Zur Messe XR-week-2022 haben die Aussteller nun gezeigt, was heutzutage mit diesen technischen Hilfsmitteln auch im produzierenden Gewerbe möglich ist. Ihre Anwendungen sind vielfältig - von Marketingstrategien über dreidimensionale Meetings, Qualitätssicherung, Qualifizierung von Personal, Wartungsarbeiten vor Ort, bis hin zum Aufbau von virtuellen Fertigungsstraßen und Einsätzen in komplexen Metaversen.
Gerne diskutieren wir hier den Bedarf an, die Erfahrungswerte mit und natürlich auch den ökonomischen und ökologischen Mehrwert dieser Technologie. Welche Erwartungen habe Sie an diese Technologie? Welche Chancen, welche Risiken sehen Sie? Welchen Nutzen?
  1.   Stephan Hirth
  2.   910 Aufrufe
  3.   2 Antworten
  4. Letzte Antwort von Alexandra Bergmann
Geöst Gesperrt Unbeantwortet
Keine Diskussionen vorhanden
Fehler beim Laden das Tooltip
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.